Rechtzeitig vor Schulbeginn wurde ein Geschwindigkeitsanzeigegerät angeschafft, um die Autofahrer auf die geltenden Geschwindigkeitsbeschränkungen aufmerksam zu machen.

 Geschwindigkeitsanzeige_1Geschwindigkeitsanzeige_2Geschwindigkeitsanzeige_3

Die A1 Telekom Austria AG bietet im Herbst in Wolfau einen kostenlosen Internetkurs (Anfänger) für ältere Gemeindebürger im Gemeindezentrum an. Der Kurs findet an folgenden Tagen jeweils von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr statt. 19., 26. September, 03. Oktober 2019.

Im Mitteilungsblatt der Gemeinde wurde irrtümlich der 18. September als erster Kurstag angeführt. Richtig ist jedoch der 19. September. Bitte beachten und weitersagen.

Anmeldungen nimmt ab sofort das Gemeindeamt entgegen. Die Teilnehmerzahl ist mit 12 Personen begrenzt.

Die Marktgemeinde Wolfau hat im Rahmen des Projekts WiFi4EU der Europäischen Kommission einen Gutschein über € 15.000,-- für die Errichtung eines kostenlosen und freien Internetzugangs an verschiedenen WiFi-Hotspots in Wolfau erhalten. Mit dem Erlebnisbad Wolfau ist nun der erste Hotspot in Betrieb gegangen. In den nächsten Tagen werden noch der Tennisplatz, die Stocksportanlage, das Vereinshaus und der Sportplatz angebunden.

 WiFi4EU_1WiFi4EU_2

 

Am 3. Tag des Wolfauer Kindersommers 2019 besuchten 45 Kinder und ihre Betreuer am Vormittag den ÖAMTC-Flugrettungsstützpunkt in Oberwart. Am Nachmittag waren sie in der Montecuccoli-Kaserne in Güssing zu Gast und konnten sich ein Bild von der Kaserne und deren Ausstattung machen.

Kindersommer 3. Tag_1Kindersommer 3. Tag_2

Die Beifußblättrige Ambrosie, u. a. auch Ambrosia, Aufrechtes Traubenkraut und Ragweed genannt, stammt ursprünglich aus Amerika und wurde vor etwa 150 Jahren nach Europa gebracht. Eine Pflanze produziert bis zu 8 Milliarden Pollen, die mehrere 100 km weit fliegen können, und durchschnittlich 4.000 Samen. Die 2 bis 4 mm kleinen Samen können bis zu 40 Jahre im Boden keimfähig bleiben, benötigen aber offene Bodenflächen.

Die Pollen zählen zu den stärksten Allergieauslösern für Atemwege und die Bindehaut und rufen Hautirritationen (Rötungen und Juckreiz) hervor. In der Landwirtschaft treten durch die massenhafte Ausbreitung verstärkt Probleme bei Wintergetreide, Mais, Soja und Sonnenblumen auf.

Beiliegend veröffentliche ich eine Beschreibung der Pflanze sowie Fotos und Anleitungen für Vorbeugung und Bekämpfung. Gleichzeitig ersuche ich, das Auftreten von Ragweed im Gemeindeamt zu melden, damit weitere Veranlassungen (Verständigung der Bewirtschafter, Bekämpfung, usw.) getroffen werden könnnen.

 

 

Im Erlebnisbad Wolfau werden beginnend mit 19. August 2019 kostenlose Hopsi Hopper Schwimmkurse für Kinder ab 6 Jahre (Anfänger) angeboten. Die Kurse umfassen 10 Einheiten á 50 Minuten ab 09.30 Uhr (Montag - Freitag). Weitere Einzelheiten können der Beilage entnommen werden.

 

Am 2. Tag des Wolfauer Kindersommers 2019 besuchten 38 Kinder und ihre Betreuer am Vormittag die Sagmeister Mühle in Litzelsdorf. Am Nachmittag war das Rote Kreuz zu Gast.  Die Sanitäter weihten die Kinder in die Erste Hilfe ein und erklärten das Rettungsauto sowie den Kranktransport.

 Kindersommer 2019, 2. Tag_1Kindersommer 2019, 2. Tag_2

Gestern ging der 1. Tag des Wolfauer Kindersommers 2019 über die Bühne. 40 Kinder und 4 Begleiter besuchten am Vormittag das Felsenmuseum in Bernstein, und am Nachmittag war die Österreichische Rettungshundebrigade, Landesgruppe Burgenland am Sportplatz in Wolfau zu Gast. Mit einer Jause wurde der Tag dann am Gelände des Reitvereins beendet.

 Kindersommer 2019, 1. Tag_1Kindersommer 2019, 1. Tag_2

Frau Silke König wurde nach erfolgreicher Ablegung der Dienstprüfung vom Obmann des Standesamtsverbands Bezirk Oberwart LAbg. Bgm. Georg Rosner als neue Standesbeamtin angelobt.

 Silke König - neue Standesbeamtin_1Silke König - neue Standesbeamtin_2

Die Bezirkshauptmannschaft hat am 13. Juni 2019 mit einer Verordnung Vorbeugungsmaßnahmen gegen Waldbrände angeordnet. Es ist in allen Wäldern des Verwaltungsbezirkes Oberwart und in den Gefährdungsbereichen der Wälder jegliches Feuerentzünden sowie das Rauchen verboten. Nähere Einzelheiten können der beiliegenden Verordnung entnommen werden.

 

Die Bezirkshauptmannschaft Oberwart hat am 25. März 2019 mit Verordnung Vorkehrungen gegen die Massenvermehrung des Borkenkäfers angeordnet. Beiliegend veröffentliche ich diese Verordnung und ersuche, sie zu beachten.

 

Seit 10. November steht ein Defibrillator im Vorraum des Gemeindeamtes für Notfälle zur Verfügung. In den nächsten Wochen werden für die fachgerechte Verwendung des Defibrillators Schulungen für die Ortsbevölkerung angeboten. Ein herzliches Dankeschön an die "Podler-Gemeinschaft", die den Ankauf des Defi mit dem Erlös aus ihrem Gassenfest finanziell unterstützt hat.

 Defi_2Defi_1

Bürgermeistersprechstunden

Bgm. Walter Pfeiffer

Tel.: 03356/349-12

Mobil: 0676/9741045

 

Montag - Donnerstag  

07:30 - 12:00 Uhr
12:30 - 16:00 Uhr

Freitag  

07:30 - 13:00 Uhr

jeden 1. Samstag im Monat

08:00 - 10:00 Uhr

und nach Vereinbarung!

Amtstunden

Montag - Donnerstag

07:30 - 12:00 Uhr
12:30 - 16:00 Uhr

Freitag

07:30 - 13:00 Uhr