Aufgrund meiner Anfrage hat die Firma RINGANA, Hartberg der Gemeinde Wolfau kostenlos Hände-Desinfektionsmittel zum Verteilen an die Bevölkerung zur Verfügung gestellt. Ab sofort kann pro Haushalt ein Fläschchen Desinfektionsmittel im Gemeindeamt abgeholt werden. Ich ersuche die Wolfauerinnen und Wolfauer der Risikogruppen, nicht persönlich ins Gemeindeamt zu kommen. Wenn keine Möglichkeit besteht, dass jemand das Desinfektionsmittel mitnimmt, bitte im Gemeindeamt anrufen. Das Fläschchen wird dann auch gerne zugestellt.

Schauf auf dich, schau auf mich! Abstand einhalten!

 Hände-Desinfektionsmittel_1

 

Ich wünsche allen Wolfauerinnen und Wolfauern auch in dieser außergewöhnlichen Zeit frohe Ostern!

 Frohe Ostern 2020_1

Da in unserer Gemeinde verschiedene Gerüchte über am Corona-Virus (COVID-2019) erkrankte Personen im Umlauf sind, teile ich mit, dass bis zum heutigen Tag 4 Wolfauerinnen und Wolfauer positiv getestet wurden. Von den erkrankten Personen befinden sich derzeit noch 3 in Quarantäne, eine Person ist bereits genesen und die Absonderung wurde von der Bezirkshauptmannschaft aufgehoben.

Gleichzeitig weise ich besonders darauf hin, dass niemand von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde positiv getestet wurde.

Das Land Burgenland hat mit Erlass vom 30. März 2020 mitgeteilt, dass heuer das Abbrennen von Osterfeuern nicht zulässig ist.

Brauchtumsfeuer wie insbesondere Osterfeuer sind gemäß § 1 Abs. 2 Bgld. Verbrennungsverbots-Ausnahme-Verordnung allgemein zugänglich - somit öffentlich - abzuhalten. Aufgrund der von der Bundesregierung zu Bewältigung der Corona-Krise getroffenen Maßnahmen dürfen sich Personen - von bestimmten Ausnahmen abgesehen - nicht mehr an öffentlichen Orten aufhalten. Daher sind Brauchtumsfeuer wie z. B.: Osterfeuer in der derzeitigen Krisensituation nicht möglich und nicht zulässig! Der Erlass des Landes Burgenland liegt bei.

Auch der Sportverein hat das große Osterfeuer gegenüber der Kläranlage heuer abgesagt.

 

Auch Wolfauer Betriebe haben auf den Corona-Virus reagiert und Änderungen vorgenommen.

Die Tankstelle Flasch teilt mit, dass die Öffnungszeiten ab sofort mit Montag - Freitag 7.30 Uhr - 17.00 Uhr neu festgesetzt wurden. Am Samstag ist die Tankstelle bis auf Weiteres nicht geöffnet.

Der Blumenladen Christine Koller bietet ab sofort gratis Hauszustellungen ohne Mindestabnahmemenge an (Tel.: 0664/1662925). Einzelheiten über das angebotene Sortiment können dem beiliegenden Flugblatt entnommen werden.

 

Herr Dr. Günter Luschmann teilt mit, dass seine Ordination aufgrund er derzeitigen Situation auch in der Karwoche geöffnet sein wird.

Der angekündigte Urlaub (04. - 14. April 2020) wurde gestrichen und wird nicht konsumiert.

 

Es sind solche Nachrichten, die mich stolz auf unsere Jugend und stolz auf Wolfau machen.

Gemeinsam mit Nachbarschaftshilfe Plus organisiert die Gemeinde gerade ein Einkaufs- und Medikamentenservice für die Risikogruppe. Nach einer ersten Anfrage haben sich spontan 25 Wolfauer Jugendliche und 4 Erwachsene bereit erklärt, dabei mitzumachen.

Ich finde das großartig und bedanke mich herzlich bei den Wolfauer Mädls sowie Jungs und natürlich auch bei den Erwachsenen für ihre Mithilfe beim Bewältigen der Corona-Krise.

 

 

Aufgrund der wichtigen Informationen wird das Mitteilungsblatt 04/2020 auch an dieser Stelle veröffentlicht. Es enthält auch die Maßnahmen der Gemeinde. Ich verweise dabei besonders auf die Hilfe und Unterstützung für die Risikogruppe bezüglich Einkäufe und Apothekengänge.

Da es auch in unserer Gemeinde seit gestern 4 Corona-Virus-Verdachtsfälle gibt, veröffentliche ich beiliegend die Aussendung des Landes Burgenland vom 10. März 2020 und verweise auf das Informationsschreiben "Coronavirus - Die wichtigsten Infos", das ich bereits Anfang März publik gemacht habe.

Das Wichtigste ist nach wie vor: Ruhe bewahren. Nicht jede Person, die grippeähnliche Symptome aufweist, ist ein Verdachtsfall. Unter der kostenlosen Gesundheitshotline 1450 erhält man von medizinisch geschultem Personal Auskunft über die weitere Vorgehensweise.

 

Bürgermeistersprechstunden

Bgm. Walter Pfeiffer

Tel.: 03356/349-12

Mobil: 0676/9741045

 

Montag - Donnerstag  

07:30 - 12:00 Uhr
12:30 - 16:00 Uhr

Freitag  

07:30 - 13:00 Uhr

jeden 1. Samstag im Monat

08:00 - 10:00 Uhr

und nach Vereinbarung!

Amtstunden

Montag - Donnerstag

07:30 - 12:00 Uhr
12:30 - 16:00 Uhr

Freitag

07:30 - 13:00 Uhr